Rezept Inspiration: Kichererbsen & Süßkartoffel Veggie Burger mit cremigem Golden Dressing

Posted on 10/06/2019 by Alver Golden Chlorella
Pinterest
Alver Golden Chlorella Veggie Burger

Was gibt es heute Abend zu essen? Wie wäre es mit diesen absolut leckeren vegetarischen Burgern? Sie sind saftig, voller Protein, voller Geschmack, und fühlen sich im Mund an wie herkömmliche Burger. Das liegt an den vielen guten Zutaten, die das Rezept enthält. Über den Geschmack hinaus bringen sie eine wunderbare Textur in die Mischung. Perfekt für alle, die das Vergnügen schätzen, herzhaft in einen Burger zu beißen.

Durch die Zugabe von Golden Chlorella zum Burger und Dressing wird der Proteingehalt gesteigert. Das hilft, sich länger satt zu fühlen und kein Verlangen nach Snacks zwischen den Mahlzeiten zu spüren. Das cremige Golden Dressing ist dabei ein echter Hingucker!

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Christine Bailey, einer preisgekrönten Ernährungstherapeutin, Köchin, Autorin und Moderatorin mit über 18 Jahren Erfahrung entwickelt.

Wir hoffen, euch schmeckt es so gut wie uns. Wenn ihr es zu Hause nachkocht, könnt ihr eure Bilder und euer Feedback online mit dem Hashtag #myalver teilen.

Die Zubereitungszeit für dieses Rezept beträgt ca. 20 Minuten, die eigentliche Garzeit 35 Minuten. Und dies ist die Liste der Zutaten, die ihr benötigt, um 6 – 8 Chickpea & Sweet Potato Veggie Burgers zuzubereiten, je nachdem, wie groß ihr sie formt:

Handvoll Korianderblätter
3 Knoblauchzehen gehackt
1 cm Stück Ingwer gehackt
1/2 Teelöffel gehackte und entkernte rote Chili
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Tamari Sojasauce
2 Esslöffel Olivenöl
Schwarzer Pfeffer, Mühle ein paar Mal drehen
2 Esslöffel Golden Chlorella
2 Esslöffel Leinsamen in 3 Esslöffel Wasser eingeweicht
150g geriebene rohe Süßkartoffel
60g geröstete und gesalzene Cashewnüsse
1 x 400g Kichererbsen, gut abtropfen lassen
180g glutenfreier Hafer

 

Für das cremige Golden Dressing braucht ihr:

115 g Mayonnaise oder vegane Mayonnaise
1 Esslöffel Golden Chlorella
50g Tomatenketchup
2 Esslöffel Apfelessig
1/4 Teelöffel Knoblauchsalz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

Zum Servieren: Burgerbrötchen, Spinat, Tomate und rote Zwiebelscheiben

 

Kochanleitung

Alle Zutaten außer der geriebenen Süßkartoffel, den Kichererbsen, den Nüssen und dem Hafer in eine Küchenmaschine geben und mixen bis sämig. Die restlichen Zutaten hinzufügen und kurz durchmischen. Ein bisschen Textur beibehalten. Die Mischung in eine Schüssel geben und 30 Minuten kaltstellen. Backofen auf 190 °C vorheizen, Gasherd Stufe 5.

Die Mischung zu 6 – 8 Burgern formen. Burger auf ein gefettetes Backblech legen und ca. 20 Minuten braten, dann vorsichtig wenden und weitere 15 Minuten braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind.

In der Zwischenzeit das Dressing vorbereiten. Dafür alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen. Nach Geschmack würzen. Burgerbrötchen aufschneiden und ein wenig Dressing auf den Brötchenhälften verteilen. Burger darauflegen, dann Salat und Tomate, zusätzlich mit Dressing beträufeln. Zum Servieren die obere Hälfte des  Burgerbrötchens auflegen. Guten Appetit!

Nährwertangaben pro Burger (6 Burger): Kalorien 419 kcal, Fett 20,1 g, gesättigte Fettsäuren 2,4 g, Kohlenhydrate 40,8 g, Zucker 6,2 g, Ballaststoffe 7,3 g, Protein 15,2 g, Salz 1,7 g.

Pinterest

Author

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.