Les Fondues Wyssmüller – Gault&Millau Fondue Geschenkbox

Posted on 10/02/2019 by Eileen Schuch
Pinterest

Die meisten von euch kennen wahrscheinlich den Gourmetführer Gault & Millau für die Empfehlung von Restaurants; aber wusstet ihr, dass er auch gastronomische Produkte empfiehlt? Ja, wenn etwas so herausragend ist, dass es das Label Gault & Millau verdient! Das erste Schweizer Produkt, das von diesem renommierten Label ausgezeichnet wurde, ist Les Fondues Wyssmüller.

William Wyssmüller ist ein Käsemeister aus Fribourg, der Fondue-Hochburg der Schweiz. Jedes Wyssmüller-Fondue wird von erfahrenen Handwerkern mit gereiftem Käse aus der AOP-Produktion oder mit halbhartem Fribourger Käse zubereitet. Les Fondues Wysmüller bieten ein einzigartiges Gourmet-Erlebnis: inspirierte Rezepte mit Pfeffer, Trüffel, Vacherin und leckeren Käsemischungen. Sie sind so authentisch und von so hoher Qualität, dass sie die Anerkennung der Gault & Millau-Jury gewonnen haben und nun stolz das Label des Gourmetguides tragen. Eine Geschichte zum Hinschmelzen, wie Käse in einem heissen Fonduetopf, findet ihr nicht auch? Ich bin von Les Fondues Wyssmüller begeistert, seit ich sie 2013 zum ersten Mal probiert habe!

Es ist etwas ganz Besonderes zu wissen, dass hinter einem Produkt eine Person steht. Jemand, der unaufhörlich arbeitet, sein Bestes gibt und noch mehr, der nach Exzellenz strebt, der über die Grenzen hinausgeht. Es ist einfach nur toll, so jemanden zu kennen, seiner Entwicklung im Laufe der Jahre zu folgen und zu sehen, dass er erfolgreich mit dem ist, was er so leidenschaftlich tut. Im besonderen dann, wenn es um ein Produkt geht, das für sein Land so symbolisch ist, wie Fondue für die Schweiz! Wenn du mehr über William Wyssmüller und seine köstlichen Fondues wissen möchtest, lade ich dich ein, seine Webseite zu besuchen >>>

Gourmet-Geschenkidee

Bald ist wieder Valentinstag. Die meisten Restaurants bieten spezielle Menüs und werden von Paaren überfüllt sein, die einen “romantischen Abend zu zweit” verbringen möchten. Du findest das paradox und bleibst lieber zuhause? Hier ist eine coole Idee: Warum nicht dein Herzblatt mit einem Wyssmüller Création Fondue-Abend überraschen? Du kannst dem Valentins-Wahnsinn entfliehen und dir ein “Make-Your-Own-Romance” Set in Form einer Gourmet-Geschenkbox von Les Fondues Wyssmüller bequem nach Hause liefern lassen!

Die Geschenkbox enthält 400 g Wyssmüller Création Fondue, 1 kleine Flasche Chasselas zum Kochen mit Fondue, 300 g Gruyère AOP Sensation, 26 Monate und 250 g Vacherin Fribourgeois AOP Sensation, 5 Monate. Preis: CHF 42.00. Alles, was du selbst besorgen musst, sind Rosen! 😉 Der Vorteil gegenüber dem Auswärtsessen: zuhause gibt es nur euch zwei, es ist gemütlich, es wird eure Lieblingsmusik gespielt, und der Abend endet, wenn ihr das möchtet! Zusammensein und den Moment geniessen, ist das nicht die Essenz des Valentinstags?

 

Les Fondues Wyssmüller Swiss Cheese Fondue Gift Box

 

 

Es besteht kein Zweifel daran, dass seine Fondues lecker sind. Aber gehen wir doch erstmal einen Schrit zurück: Wer ist William Wyssmüller?

William wurde 1967 auf einem Bauernhof in Fribourg geboren und wuchs inmitten von Milchkühen auf. Wie sein Grossvater und sein Vater, ist er dem örtliche Terroir sehr verbunden. Schon früh beschliesst, das Käsemachen zu erlernen und meldet sich zu einem Praktikum in einer Käserei in Vuippens, einem nahe gelegenen Dorf in Gruyere an. Diese Region ist auf der ganzen Welt für ihren fantastischen Käse bekannt ist. Drei Jahre später erhält er stolz sein Diplom und beginnt seine Karriere als Käsemacher.

Nach seinem Wehrdienst absolviert er eine Fortbildung und besucht für ein volles Jahr die Käseschule in Grangeneuve. Es ist das Jahr 1988. Hier erweitert er nicht nur sein Verständnis für die chemischen Prozesse bei der Käseherstellung, sondern erlangt auch betriebswirtschaftliches Know-how. So ausgestattet, setzt er sein Wissen als Hersteller von Gruyere AOP bei verschiedenen Käsereien ein. In 1993 erhält er den begehrten Titel Milchkäufer.

Im Alter von nur 26 Jahren wird William dank seines Master Diploms und seiner innovativen Ideen mit der Leitung einer der grössten Dorfmolkereien der Westschweiz betraut. Diese Molkerei befindet sich in Vuadens, einem ländlichen Dorf mitten in der Region Gruyère, und produziert jährlich 3,5 Millionen Kilogramm Milch!

Das tägliche Geschäft des jungen Käsemeisters ist es, Gruyère AOP von bester Qualität zu machen. Seine Bemühungen werden belohnt, als er beim Swiss Cheese Award 2002 eine Goldmedaille erhält.

William verspürte jedoch ein wachsendes Verlangen, mit anderen zu teilen, was dazu führt, dass er neue Vertriebswege entwickelt. “Ich dachte immer, es wäre illusorisch anzunehmen, dass Leute zu uns kommen. Wir müssen die Produkte von unserem Terroir dorthin bringen, wo die Leute sind!”, sagt er.

Im Laufe der Zeit entwickelte er so etwas wie eine Roadmap: Menschen treffen, Innovationen einleiten und neue Vertriebspartner finden… Der junge Maître Fromager ist davon überzeugt, dass der Wert, den die Kunden wahrnehmen, grösser sein muss als das Streben nach Exzellenz. Er beschliesst, sein Fondue zu seinem Referenzprodukt zu machen und unternimmt die ersten Schritte auf dem Weg zu einem Markenprodukt.

Der Erfolg kommt schnell. Die Fondues der Fromagerie de Vuadens sind bekannt und geniessen einen hervorragenden Ruf. William möchte sich weiterentwickeln und erwirbt ein kleines Milch- und Käsegeschäft im Herzen von Freiburg. Hier in der Kantonshauptstadt lernt er neue Leute kennen, entdeckt neue Lebensweisen und setzt alles daran, das traditionelle Schweizer Käsefondue zu einem modernen, urbanen gastronomischen Erlebnis zu machen.

Im Jahr 2002 sorgen der leidenschaftliche Käsemacher und der führende Schweizer Einzelhändler COOP dafür, dass die handwerklichen und gastronomischen Produkte von Williams geliebtem Terroir in einer der wichtigsten Supermarktketten der Schweiz erhältlich sind, und die Fondues vom Fromager de La Gruyère dort stolz auf den Regalen stehen. Die traditionelle Kundschaft der Fromagerie de Vuadens war etwas verwirrt, als sie zuerst die Fondues in den Supermärkten sah. Der Handwerker und Visionär ist sich jedoch sicher: dies ist eine notwendige Massnahme.

Qualität und Exzellenz sind die Voraussetzungen für jegliche Form von Kreativität oder Innovation. William Wyssmüller und sein Team konnten durch die Garantie einer authentischen Herstellung und eines gleichbleibend wunderbaren Geschmackserlebnisses alle Zweifel beseitigen, die mit dieser neuen Art und Weise der Produktevermarktung verbunden waren.

 

William Wysmüller Portrait

 

William definiert Käsefondue so: “Die Kunst, Gourmet-Aromen und Schweizer Tradition zu verbinden, um Freude zu teilen”. Und wenn ihr all die fabelhaften Fonduesorten seht, die er kreiert, werdet ihr zustimmen, es gibt viel, worüber man sich freuen kann!

Fondue Création du Maître Fromager

Eine Mischung aus Gruyère AOP mit nicht pasteurisierter Milch, thermisiertem Vacherin Fribourgeois AOP und pasteurisiertem Vollfett-Fribourg-Käse. Die Rezeptur “halb und halb” ist typisch für den Kanton Freiburg. Dieses Fondue ist das Original, die Basis für die folgenden Sorten.

Fondue Création aux Truffes

Eine Mischung aus Gruyère AOP mit nicht pasteurisierter Milch, thermisiertem Vacherin Fribourgeois AOP und pasteurisiertem Vollfett-Fribourg-Käse. Fondue-Moitié-Moitié-Stil mit Trüffelöl und Trüffelstücken! Und dann gibt es noch zwei weitere:

Fondue Création mit Pfeffer aus dem Maggia-Tal

Subtil verfeinert mit Pfeffer aus dem Maggia-Tal und Gewürzen, beide in Weisswein und Grappa der Firma Punto Verde in Bignasco, mariniert.

Fondue Création aux Tomates

Eine Mischung aus Gruyère AOP mit nicht pasteurisierter Milch, thermisiertem Vacherin Fribourgeois AOP und pasteurisiertem Vollfett-Fribourg-Käse. Fondue-Moitié-Moitié-Stil mit Tomatenpüree. Das Tomatenpüree wird von Chomel mit frischen Walliser Tomaten (insofern möglich) zubereitet und mit Kräutern aus der Region des Grossen St. Bernhard aromatisiert. Wunderbar würzig!

Fondue Assemblage

Die Wyssmüller Fondue “Assemblage” vereinen, etwa so wie ein Assemblage Wein, das Terroir zweier verwandter Kantone mit drei verschiedenen AOP-Käsesorten: Mischung aus Gruyère AOP mit nicht pasteurisierter Milch, thermisiertem Vacherin Fribourgeois AOP und Raclette AOP mit nicht pasteurisierter Milch von Bagnes.

Fondue Pur Vacherin

Eine Mischung aus 3 Vacherins Fribourgeois AOP (aus thermisierter Milch) in verschiedenen Reifegraden. Dieses Fondue wird warm gegessen, nicht heiss. Bei der Zubereitung des Fondues sollte es nur schmelzen, aber nicht kochen!

Ich habe euch hier unten ein paar Bilder gepostet, um euch Lust auf mehr zu machen! 😉

 

 

Da William nicht in “Produkten”, sondern in “Erlebnissen” denkt, hat er thematische Geschenkboxen entworfen. Neben der “Friendship” Box, die ich oben erwähnt habe, gibt es “Complicity”, “Prestige” und “Experience”, jeweils mit Wyssmüller Fondue, ausgewählten Käsesorten und Wein. Alle Geschenkboxen und Produkte kann man online bestellen >>>

Für unsere geschätzten Leser haben wir einen Bonus: 20% Rabatt auf Käsefondues bei wyssmueller.ch mit dem Code CBZxLFW.

Les Fondues Wyssmüller gibt es auch auf Facebook und Instagram, dort könnt ihr euch dem Tribe von Gourmet Fondue Liebhabern anschliessen und verpasst so keinen Update.

Pinterest

Author

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.