Lifestyle-Apéritif LILLET erobert die Schweiz

Posted on 28/04/2016 by brand's voice
Pinterest

Ein neuer Apéritif-Trend erobert diesen Sommer die Bars – und die Herzen der Schweizerinnen. Dank seiner klassischen Eleganz und seinem einzigartigen Geschmack ist der Weinaperitif LILLET, der bereits Barkeeper auf der ganzen Welt begeistert hat, die ideale Zutat für erfrischend leichte Cocktails. Noch heute wird LILLET nach dem Originalrezept der Brüder Lillet aus dem Jahr 1872 hergestellt. Erlesene Bordeaux-Weine und eine geheime Mischung verschiedener Orangenliköre geben LILLET seine fruchtig-frische Note. Ob als leichter Aperitif pur auf Eis oder als Cocktail – LILLET lässt sich auf vielfältige Weise geniessen. In der Schweiz sind LILLET Blanc und LILLET Rosé (75cl) ab sofort im ausgewählten Fachhandel ab 19.95 Franken* erhältlich.

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – bald sind wieder Open-Air-Apéros mit Freundinnen angesagt. Und diesen Sommer dürfen Sie sich besonders freuen, denn er bringt einen besonderen Apéro-Trend in die Schweiz. Ob pur auf Eis oder als Cocktail, LILLET gehört in dieser Apéro-Saison in jedes Glas der Frau von Welt, die die raffinierte Eleganz dieses leichten, erfrischenden Weinaperitifs schätzt.

Erfolgsrezept mit langer Tradition
Die Erfolgsgeschichte von LILLET beginnt 1872 im kleinen Örtchen Podensac, nahe Bordeaux, wo die Brüder Paul und Raymond Lillet die Idee für ein Aperitifgetränk aus heimischen Weinen und Fruchtlikören entwickelten. Sie experimentierten mit Gewürzen und Likören in verschiedenen Geschmacksvariationen bis die perfekte Mischung entstand. Noch heute wird LILLET in einem kleinen Betrieb in Podensac nach dem streng geheimen Originalrezept hergestellt, das nur der Kellermeister kennt. So viel sei verraten: beste Bordeaux-Weine, auserwählte Liköre aus Orangenschalen, ein Hauch Chinarinde (Chinin) und weitere geheime Zutaten reifen mehrere Monate in einem alten Eichenfass zum Weinaperitif mit der einzigartigen Note. Die Rezeptur ist gänzlich natürlich und in Handarbeit hergestellt.

Weltweiter Siegeszug, wachsende Fangemeinde
Schnell wuchs das Interesse an LILLET und bald durfte er in keiner guten Gesellschaft mehr fehlen. Und das nicht nur in Podensac: Auch in Paris, London und New York zierten die Flaschen mit der hübschen Etikette fortan die Bars. Auch Stil-Ikonen wie Jackie Kennedy oder James Bond in seinem berühmten Cocktail Vesper, erklärten den Aperitif zum Lieblingsgetränk. Hierzulande gilt LILLET noch als Geheimtipp neben Hugo, Spritz und Co. doch mit dem Sommer 2013 wird sich dies wohl ändern…

In der Schweiz sind LILLET Blanc und LILLET Rosé (75cl) ab sofort im ausgewählten Fachhandel, darunter Manor, Globus und Jelmoli, ab 19.95 Franken* erhältlich.

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise liegen alleine im Ermessen des Handels.

Signature Drink: LILLET Vive
5cl LILLET Blanc
10cl Tonic Water
Garnitur:
1 dünne Gurkenscheibe
1 Erdbeere
1 Pfefferminzzweig

LILLET Blanc in ein Glas geben, mit 4 bis 5 Eiswürfeln auffüllen, Tonic Water dazugeben und mit Gurke, Erdbeere und Pfefferminze garnieren.

Pinterest

Author

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.