Sweet, sweet Swissness: Bärli & Schwänli Geschenkideen für Ostern

Posted on 06/03/2019 by Eileen Schuch
Pinterest
Bärli Schwänli Easter Giftideas Ostern Geschenkideen

Zeitloses Design statt Fast-Fashion, nachhaltige Materialien statt billiger Massenware und faire Produktion mit Liebe zum traditionellen Handwerk. Jeder hat die Wahl. Bärli & Schwänli hat sich für Schweizer Handwerk mit Herz entschieden.

Das Startup aus dem Emmental wurde im November 2017 gegründet. Seither werden hier traditionelle, Schweizer Werkstoffe mit zahlreichen Partnern, wie Bergbauernhöfen, Schafzüchtern, Sattlern, Drechslern, Seifenmachern, Heimatwerken, Wollspinnereien, kleinen Manufakturen und Handwerker, in Lifstyleprodukte umgewandelt. Erst kürzlich hat die Firma einen eigenen e-Shop lanciert.

Zusammen etwas zu schaffen, nachhaltiger Umgang mit Ressourcen, die Liebe zur Natur, ein hohes Qualitätsbewusstsein, Traditionen mit Moderne zu verbinden, Wertschätzung und viel Herzblut für das, was man tut! Nicht nur eine Philosophie, sondern in jedem Stück Bärli & Schwänli spürbar…

Für einen farbenfrohen Frühling und ein besonders authentisches Osterfest hat Bärli & Schwänli das Sortiment erweitert und neue, handwerkliche Produkte aufgenommen, die sich fantastisch als Geschenke oder Dekorationen eignen!

 

Bärli Schwänli Easter Giftideas Ostern Geschenkideen Schweizer Handwerk mit Herz

 

Coffee-to-Go Becher: Mix and match!

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, Plastik und Wegwerfprodukte zu vermeiden. “Coffee-to-Go” ist ein Lifestyle-Konzept unserer Epoche, doch bei aller Hektik sollte man sich dennoch die Zeit nehmen, zu überlegen, was mit dem Becher nach dem Verzehr des geliebten Heissgetränkes passiert…

Bärli & Schwänli bietet da eine wunderbar nachhaltige Lösung an: der “What ever to Go Becher” ist aus Glas (KeepCup) und mit 100% Schwarznasenschafwolle aus dem Haslital ummantelt. Spülmaschinenfest und ohne Weichmacher im Plastikdeckel, kann man den Becher also abwaschen und wiederwenden. Das Mäntelchen aus natürlicher Wolle sorgt dafür, dass man sich die Finger nicht verbrennt und erhöht den Kuschelfaktor. Erhältlich in den Grössen S, M und L in Bärli braun, Schwänli weiss und Gitzi grau, kann man so Kaffee, Tee, heisse Schoggi oder jedes andere Lieblingsgetränk überall mithinnehmen.

Auch bei den Farben der Deckel kann man wählen: ob braun mit beigem Verschluss, hellgrau mit dunkelgrauem Verschluss… oder eine Kreation aus der Frühlingssonderedition, man kann nach Lust und Laune variieren.

Die Becher sind auf der Website zu finden, wo man auch direkt bestellen kann >>>

 

 

Sirup-Kreationen: vom Bauernhof direkt nach Hause

Wer Freude, Farbe, Geschmack und Duft verschenken möchte, muss nicht immer zum Blumenstrauss greifen. Warum nicht einfach mal eine Überraschung in Form eines Sirups machen? In Bio Suisse Qualität noch dazu! Im Berner Oberland, auf 1000 m Höhe, in wunderschöner, sonniger Lage, entstehen die leckersten, bunten Bio-Sirupsorten im Bärli & Schwänli Partnerhof. Aktuell gibt es die Geschmacksrichtungen Rose, Lavendel, Sonnenblumen und sogar Bergwiese!!! Alle kommen mit einem herzigen Säckli, das gefüllt ist mit den Blumen und Kräutern, die im Syrup enthalten sind.

Wer also ein süsses Geschenk fürs Osternest sucht, findet bei Bärli & Schwänli bestimmt Inspiration. Sirup ist ja nicht nur etwas für Kinder! Mit Wasser verdünnt als Erfrischung, zum Aromatisieren von Tee, zum Versüssen von Prosecco und Cocktails oder zum Verfeinern von Desserts, ist Sirup ein besonderer Genuss. Entdecken und bestellen könnt ihr die Sirup-Kreationen hier >>>

 

 

Geissli Geschirr: perfekt für den Oster-Brunch

Ein weiteres Beispiel für die “Heimatliebe”, die Bärli & Schwänli über die Produkte aus Schweizer Handwerk mit Herz ausdrückt, sind die Porzellanartikel mit den kleinen Geissen. Handgefertigt und mit Qualitätsporzellan aus dem Hause Langenthal umgesetzt, schafft das Geissli-Geschirr gute Laune bei jedem Frühstück. Die kleinen Geissli Tellerchen eignen sich wunderbar für ein Brötchen am Morgen, als Brot- und Vorspeisenteller.

Wer seinen Kaffee, Tee oder Kakao gern aus der Tasse trinkt, wird dieses Geschirr lieben. Mit 44 cl Fassungsvermögen sind die Geissli-Tassen auch für Milchkaffe oder Cappuccino geeignet.

Auch Schalen für Müsli, Salat oder Suppe findet man unter dem Geissli-Geschirr. Besonders süss sind die Geissli-Eierbecher. Jeder Eierbecher ist ein Unikat und so variieren auch die Grössen der Geisslein. Du möchtest dein Osterei gern aus genau einem dieser geniessen? Dann kannst du dich im Bärli & Schwänli eShop umschauen und direkt bestellen >>>

 

 

Seifen und Lippenpflege: Von den Schweizer Bergen geküsst

Ob mit Schwarznasenschafwolle ummantelt als herrlich sanfte Peelingseife, ob aus Bio Ziegenfrischmilch mit Bergblüten und Alpkräutern verfeinert, oder ganz vegan aus Walliser Heublumen. Alle Hand-, Dusch- und Peelingseifen von Bärli & Schwänli sind reinste Naturkosmetik und palmölfrei.

Der Lippenpflegestift mit Alpkräutern ist in Textur, Farbe und Geschmack harmonisch abgestimmt und schützt die Lippen bei wechselhaftem Frühlingswetter. Natürlich nachhaltig und plastikfrei ist auch die Verpackung.

Alle Hautpflege-Produkte von Bärli & Schwänli gibt es hier zu entdecken >>>

 

 

Bergwiesen-Raumduft: Schweizer Bergluft bei sich dihei

Wer schon mal in den Schweizer Bergen war wird wissen, wie rein und klar die Luft da oben ist. Besonders im Frühling und im Sommer ist ein Spaziergang durch die Bergwiesen vom herrlichen Duft der Alpenblumen und -kräuter begleitet. Wenn man den nur einfangen und mit zu sich nach Hause nehmen könnte… Man kann!

Bärli & Schwänli hat den unvergleichen Geruch der Schweizer Bergwelt in einen Raumduft mit dezenten Noten von Almblüten und Bergkräutern verwandelt. So kann man die Aromen der Sommerwiesen das ganze Jahr bei sich dihei geniessen. Frisch, blumig, würzig, jedoch unaufdringlich…

Der Raumduftkommt in einem Glasflakon mit Aufsatz, inklusiver 6 Stäbli. Nähert man sich dem Ende seines Vorrates, kann man einen Refill des Raumdufts und auch zusätzliche Stäbchen bestellen. Interessiert? Weitere Infos zum Bergwiesen-Raumduft gibt es hier >>>

 

Bärli Schwänli Easter Ostern Giftideas Geschenkideen Bergwiesen Raumduft

 

Warum gibt es Bärli & Schwänli?

Die Gründerin, Melanie Schmitz, kommt ursprünglich aus Deutschland, lebt aber bereits seit einigen Jahren in der Schweiz. Von Basel ins Emmental umgezogen, gab und gibt es immer wieder Situationen für sie, in denen sie fasziniert die Besonderheiten ihrer Wahlheimat entdeckt.

“Mein Schweizer Umfeld versteht meine Euphorie oft nicht, weil es meine Entdeckungen als völlig normal ansieht. Oft 
höre ich: das ist halt so in der Schweiz”, sagt sie schmunzelnd.

“Ich habe seit meinem Umzug von der Stadt Basel aufs Land 
viele Handwerks- und Bauernmärkte, Viehschauen usw. 
besucht und spannende, alte Handwerksberufe kennengelernt. Dabei 
war immer eines gleich: der Gedanke, dass hier tolle und 
 hochwertige Materialien verarbeitet und produziert werden, 
aus denen man jedoch viel zu wenig herausholt”, ergänzt sie.

Als Marketing- und Pressemensch, der auch einige Jahre in der Luxushotellerie unterwegs war, spürte sie schnell die Motivation, hier die richtigen Partner zusammen zu bringen und Lifestyleprodukte zu kreieren. Eine Herzensangelegenheit ist mittlerweile daraus geworden, denn das Netzwerk lebt gemeinsam eine Philosphie, die quasi für die Werte in der Schweiz steht.

 

Bärli Schwänli Founder Melanie Schmitz

 

 

Das Bärli & Schwänli Partner Netzwerk

Aus der anfänglichen Idee ist schnell ein D-Zug geworden, denn kaum waren die ersten, ausgesuchten Betriebe in der Schweiz kontaktiert und der Grundgedanke vorgestellt, sprudelten die Entwicklungen und Prototypen. Auch jetzt sind bereits viele weitere Umsetzungsideen angestossen und in Arbeit.

“Schweizweit haben wir Menschen gefunden, die gemeinsam 
 mit uns die Idee von Schweizer Handwerk mit Herz leben. Es 
 ist eine wahre Freude, hier unterschiedliche Gewerke 
zusammen zu bringen, die mittlerweile sogar gemeinsame 
Produkte für uns umsetzen”, so die Unternehmerin stolz.

Dazu gehören sowohl Bergbauernhöfe, die Bergkräuter und Blütenmischungen, Heublumen für Duftkissen, Tees, Seifen und Badesalze herstellen, eine Schwarznasenschafzüchterin, die Wolle und Filz für beispielsweise die Coffee-to-Go Becher, Bestecktaschen, Tischsets, Ummantelung für Peelingseifen usw. liefert, als auch Sattler, welche die exklusive Ledertaschen und Rucksäcke mit alten Feuerwehrmanngürteln oder aus Leinengeldsäcken der Eidgenössischen Staatskasse designen.

Seifenmacher kreieren Seifen mit Bergkräutern und Blüten sowie Naturseifen aus Bio Ziegenfrischmilch. Nähateliers, welche die Kissenhüllen für die Duftkissen aus traditionellen, Schweizer Stoffen herstellen und Wollspinnereien, die Bio Schafwolle für Strickkissen, Tischsets und andere Entwürfe liefern, gehören ebenfalls zum Team.

Aber auch die Stiftung Equipe Volo aus Biel ist ein Partner. Hier werden Strickkissen in Handarbeit erstellt und Schweizer Militärdecken in Kissenhüllen verwandelt.

Ebefalls zum Netzwerk gehören Drechsler, die Holzmanschetten für die Kaffeebecher und coole Eierbecher herstellen, Puppenmacher, welche aus Filz die Ziegen, die man auf dem Bärli & Schwänli Logo sieht, als Filztiere herstellen, eine Betonkünstlerin, die Teelichthalter im modernen Chalet-Stil kreiiert, eine Keramikwerkstatt aus Zürich, von der das Geschirr mit den Geisslein kommt, das Heimatwerk Haslital, welches für Bärli & Schwänli Kreationen aus traditionellen Stoffen umsetzt und viele weitere…..

 

 

Alle Partner arbeiten Hand in Hand und in perfekter Synergie. So leben im “WollReich” im Haslital rund 200 Schwarznasenschafe. Vom WollReich für Bärli & Schwänli entwickelt: die Schwarznasschafmäntelchen der “To-go-Becher”, Bestecktaschen, Tischsets, Peelingseifen im Wollmantel – www.wollreich.ch.

Die Bärli & Schwänli Kräuterfee entwickelt exklusive Kräuter-Blütenmischungen, die für Duftkissen speziell für Schwänli (Frauen), Bärli (Männer) und Gitzis (Kinder) verwendet werden. Auch Seifen aus diesen Mischungen sind bereits umgesetzt. Badesalze folgen. Weiterhin gibt es wunderbare Teekreationen.

Die Kräuter, in Bio Suisse Qualität, stammen vom Berghof in Braggio www.braggio-refontana.ch. Die daraus entwickelten Bio Ziegenfrischmilchseifen sind aus dem Hause www.seifenstück.ch.

Bio Heublumen, die nicht nur in den Kissenkreationen aus traditionellen, Schweizer Stoffen aus dem Hause LiLeLU Nähwerkstatt in Konolfingen (www.lilelu.ch), sondern auch in Beutelchen, z.B. für ein Heublumenbad – gut gegen Erkältung, Gliederschmerzen und Rheuma – zu finden sind, wachsen auf den biologisch bewirtschafteten Bergweiden von www.walliserschwarznasen.ch.

Heimatgefühl wird in der Schweiz überall gross geschrieben, aber beim Heimatwerk Haslital, wird es durch und durch gelebt (www.heimatwerk-oberhasli.ch). Hier entstehen stylische Hosenträger für Männer und Buben, Taschen, Schürzen, Tücher und noch Vieles mehr!

Die Wollspinnerei Vetsch (www.wollspinnerei.ch) versorgt die Strickerinnen und kreativen Hände der Equip Volo Manufaktur aus Biel. Eine Kooperation mit besonderer Bedeutung für Bärli & Schwänli, denn die Stiftung bietet Sozialhilfeempfängern Kurse und Wiedereingliederungsangebote an. Die beiden Manufakturleiterinnen sind an Ideenreichtum nicht zu überbieten und erstellen unter anderem Strickkissen und Kissenhüllen aus Schweizer Militärdecken her.

Besonders heimatverbunden ist eine gebürtige Zürcherin, die nun in Schottland wohnhaft ist. Sie hat das Bärli & Schwänli Logo zum Leben erweckt und die kleinen Geissli aus Filz gestaltet.

Eine talentierte Betonkünstlerin aus Obfelden (www.deko- variationen.ch) erschafft Teelichthalter und Tischdeko im modernen, Schweizer Chalet-Stil.

Bei Stadtrandkeramik aus Zürich (www.stadtrand-keramik.ch) entstehen die modernen Geissli-Brotteller und Eierbecher.

Heimatliebe, Heimatverbundenheit und der Wunsch, traditionelles Schweizer Handwerk zu pflegen und zu bewahren ist, was alle Firmen und Personen, die mit Bärli & Schwänli arbeiten, verbindet. Coolbrandz natürlich eingeschlossen!

Ihr seht, die Schweiz hat viele tolle kleine und grössere Unternehmen, die auf Handwerk, Tradition und Qualität setzen und nicht in Konkurrenz sondern in Synergien denken! Bärli & Schwänli vereint bereits eine ganze Reihe von ihnen. Unternehmen, die Teil des Partnernetzwerks werden möchten, können Bärli & Schwänli hier kontaktieren >>>

Pinterest

Author

7 comments

  1. Die unzähligen Seen, die Berge und die 4 Landessprachen. Ich liebe Käse über alles und ab und an wenig Schoggi 🙂

  2. Vielen Dank für diesen sehr interessanten Bericht! Ich wünsche Bärli und Schwänli ganz viel Erfolg mit der tollen Geschäftsidee! Es macht absolut Sinn, tolle Handwerker miteinander zu verbinden!
    Bäähsondere Grüsse
    Fabienne

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.