Sommerzeit, Life is outside!

Posted on 24/07/2018 by Eileen Schuch
Pinterest
Obrist Wein Box June Lovefoodish

Vielleicht wisst ihr es, Coolbrandz ist ja ursprünglich im schönen Waadtland zuhause. Unser Kanton hat ganz wundervolle Ecken, die es sich zu jeder Jahreszeit lohnt, zu besuchen. Ganz besonders charmant jedoch ist die Region Lavaux im Sommer. Dieses UNESCO geschützte Gebiet streckt sich am nordöstlichen Ufer des Genfer Sees entlang und zeichnet sich im besonderen durch die in Terrassen strukturierten Weinberge aus.

Meine Heimat ist zwar seit langem Lausanne, doch habe ich auch ein paar Jahre an der schönen Riviera gewohnt: St-Saphorin, ein kleines Dorf, von dem man sagt, wenn man dort den Wasserhahn aufdreht, kommt nicht Wasser, sondern Wein heraus 😉 ), Corseaux, der Wohnort einiger bekannter Personen, wie etwa Hugues Cuénod, James Mason und Shania Twain, und Vevey, eine Stadt, die unter anderem den Hauptsitz von Nestlé und Chaplin’s World beherbergt.

Auch Obrist, ein Schweizer Weinproduzent und Importeur, hat seinen Sitz in Vevey. Oft bin ich auf dem Weg von und zur Arbeit an dem Gebäude vorbei gefahren. Zu jener Zeit hätte ich nie gedacht, dass ich mal mit dieser traditionsreichen Firma zusammenarbeiten würde. Aber zurück zum Thema: Vino!

Ein paar ganz tolle Weine kommen aus unserer Region und deshalb freut es mich, wenn ich euch immer mal wieder einige davon vorstellen kann. Im Juni habe ich deshalb meiner Foodie Freundin Marina eine Discovery Box senden lassen. Die enthielt nicht nur Obrist Weine, sondern ein wundervolles Trio von hier und da, das perfekt zu einem leichten, sommerlichen Abendessen im Garten passt. Vom Aperitif, über einen Rosé bis hin zum Weisswein… alles was es braucht, um einen Mädelsabend in Schwung zu bringen.

Marina hat nicht nur diese schönen Bilder gemacht, sondern auch jeden Wein gleich mit einem leckeren Gericht gepaart, frisch und selbstgemacht natürlich! Ein “bisschen” italienisch angehaucht. La Dolce Vita eben…

Obrist Wein Box Selection

 

Ich liebe Überraschungen und ich liebe es auch, andere zu überraschen. So wusste Marina nicht, was sie erwartet, als sie die Box erhielt. Schauen wir also, was drinnen war.

Das erste ist ein weinhaltiges, aromatisiertes Getränk und heisst Estrella Mojito. Wer gern den Geschmack von Mojito hat, wird es lieben. Gut gekühlt und mit frischer Minze serviert, ist es herrlich erfrischend und passt perfekt als Aperitif. Leuchtend gelb und vom Geschmack her fruchtig, aber nicht zu süss, erfreut Estrella Mojito den Gaumen mit natürlichen Aromen.

Das bestätigt auch Marina: „Sehr erfrischend, nicht zu süss, natürlich im Geschmack.“ und Cristina, die ebenfalls eine Box von uns bekommen hat, sagt: „Ein frisches Sommergetränk – perfekt für Partys, Picknicks und Grillfeste! Ideal für heisses Sommerwetter!“. Yvonne meint: „Estrella Mojito ist ein Fun Drink. Jeder sollte im Sommer eine Flasche davon im Kühlschrank haben!“ Dem kann ich mich nur anschliessen. Ich mag meinen mit Eis, ganz viel Eis, Limette und Minze. Der Preis ist mit CHF 6.50 für eine 75dl Flasche durchaus erschwinglich und wer online bestellt, kann das Getränk in 5-10 Werktagen sein eigen nennen. Hier könnt ihr bestellen >>>

Ausserdem gibt es einen „Friend Bonus“: wer diesen Artikel liesst, bekommt mit dem Promo Code Marina15 bei seiner nächsten Bestellung CHF 15 geschenkt!

Obrist Wein Box Estrella Mojito

 

Der zweite Wein ist ein Rosé : “N° 1 – Cuvée E. Obrist” Rosé 2017. Dieser wird von Obrist aus den Rebsorten Gamaret und Garanoir entsprechend der “Saignée” Methode produziert. Ihr wisst, was das ist, oder? Wenn nicht, hier kurz zur Erklärung: “saigner” kommt aus dem Französischen und heisst “blute”. Das ist deshalb treffend, weil bei diesem Verfahren in der Tat ein Behälter mit Rotwein-Maische sprichwörtlich “zur Ader” gelassen wird, oder weniger “blutig” ausgedrückt: es wird ungepresster Most abgezogen. Dieser rötliche Saft wird dann zu Roséwein vergoren.

So erklärt sich die intensive lachsrosa Farbe dieses Weins, der dazu herrlich mit violetten Reflexen schimmert. Seine Allure ist fruchtig und elegant, sein Charakter weich und rund. Man schmeckt Aromen von schwarzen Kirschen und Pfeffer. Ein Wein, der perfekt zu Meeresfrüchte-Cocktails passt, zu Frühlingsrollen, Tapenade, Vitello Tonnato oder auch Pizza, Hummus, Taramasalata oder Sushi! Quasi zu allem, was ich sowieso gerne esse. Marina hat ihn mit einem Käseteller und Cherrytomaten serviert. Auch das ist eine wundervolle Combo! Zu haben ist das edle Tröpfchen für CHF 13.60 und zwar hier >>>

Obrist Wein Box Rosé Lovefoodish

 

Der dritte im Bunde ist ein Clos des Rennauds “Arvine” 2016. It ‘s a winner. Sprichwörtlich, denn dieser Wein hat beim Concours Mondial de Bruxelles im Mai diesen Jahres die Silbermedaille abgeräumt! Dieser preisgekrönte Arvine ist herrlich trocken und fruchtig. Er ist charakterisiert durch Noten von Zitrusfrüchten und Rhabarber mit leicht salzigem Abgang. Diese spezielle Struktur macht ihn zum perfekten Partner für Gerichte mit Meeresfrüchten und Fisch, Gänseleberterrine und anderen Geflügelgerichten, aber auch Käsespezialitäten, wie Fondue, Raclette oder Weinkuchen nach Waadtländer Art.

Clos des Rennauds ist im Herzen des Chablais gelegen. Dieser kleine Rebberg wird nach Methoden kultiviert, die der Biodynamik nahe kommen. Die Verwendung von natürlichen Präparaten und die Beachtung der Mond- und planetaren Zyklen bilden die Grundlage dieser Produktionsweise. In Yvorne kennt man vorallem den Chasselas, aber in den letzten Jahren wurde die im Dorf gelegene Rebparzelle Les Rennauds diversifiziert. Es werden nun auch Chenin, Riesling und Arvine angebaut. Sortenrein, kraftvoll und aromatisch begeistern diese Weine auch die anspruchsvollsten Geniesser. Zum allerersten Mal wurde Clos des Rennaud in 1921 beim Comptoir Suisse in Lausanne erwähnt. Man servierte dort bereits Weine aus dieser Parzelle, die Émile Obrist dann zu Beginn der 1930er Jahre erwarb.

Marina hat diesen vollmundigen, charaktervollen Weisswein zu einem klassischen Prosciutto e Melone und Bruschette kombiniert. Wenn ihr, wie ich, findet, das sieht total lecker aus, gebt diesem Artikel ein Like. Sie wird sich freuen!

Auch den Clos des Rennauds könnt ihr direkt online bestellen >>> Der Preis ist CHF 19.40. Und hier, wie schon zuvor erwähnt, könnt ihr ebenfalls Marinas Promo Code MARINA15 verwenden. Ein Gutschein von CHF 15 wartet auf euch!

Obrist Wein Clos des Rennauds Arvine

 

Seit 160 Jahren steht der Name Obrist für Qualität. Das Weinhaus Obrist in Vevey wurde in 1854 gegründet und besitzt namhafte Weinberge wie Cure d’Attalens und Clos du Rocher, die sich von den Terrassen des Lavaux über das Chablais bis ins Mittelwallis erstrecken.

Nebst der Kelterung von Weinen aus den eigenen Rebbergen und Domänen widmet sich das Weinhaus Obrist mit grosser Leidenschaft der Entdeckung von hervorragenden Weinen aus allen Ländern. Das Sortiment umfasst zahlreiche ausserordentliche und exklusive Tropfen aus renommierten Anbaugebieten der ganzen Welt.

Obrist ist ein führender Partner für das Gastgewerbe und bedient sowohl den Fachhandel als auch Privatkundschaft. Ein massgeschneiderter Verbraucherservice, Winzer und Önologen, die mit zahlreichen Medaillen ausgezeichnet wurden und sich stets nach der Zukunft ausrichten, garantieren höchste Qualität und Kundenzufriedenheit.

Das merkt man nicht nur bei der Bestellung online, sondern auch – und vorallem – direkt in der Obrist Vinaria in Vevey. Mehr Informationen zu Obrist und das wundervoll kuratierte Weinportfolio dieses Weinhauses findet ihr hier: www.obrist.ch

Pinterest

Author

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.