EMYUN, Athluxury aus Lausanne

Posted on 16/06/2019 by Eileen Schuch
Pinterest
Emyun Athluxury Swissmade

EMYUN ist eine Marke, die wir lieben. Zu den vielen Gründen dafür gehört, dass das Label wie Coolbrandz aus Lausanne stammt. Wir sind immer sehr happy und stolz, wenn eine coole Marke aus der Stadt hervorkommt, die wir selbst zu Hause nennen. Was ist COOL? Jeder verbindet verschiedene Dinge damit. In Bezug auf „Marke“, definieren wir vorwiegend Projekte, die für bewussteres Leben stehen, zukunftsorientiert und nachhaltig sind… und gleichzeitig modern, nützlich und fun. In den meisten Fällen entstehen diese Projekte aus Leidenschaft und einem echten Anliegen für Qualität, Langlebigkeit und Community, im weitesten Sinne des Wortes.

2016 in Lausanne gegründet, bietet das noch junge Label EMYUN elegante Funktionskleidung mit einer Allure von Couture. Ein elegantes, sportliches Outfit quasi, das man sowohl im Fitnessstudio als auch ausserhalb tragen kann. Die Kleidungstücke zeichnen sich durch besondere Details aus, wie beispielsweise einem Zwickel in den Ärmeln, einer versteckten Tasche, reflektierenden Streifen und dem “Carré” auf dem Rücken mit der unverkennbaren EMYUN Signature.

Die Herstellung von Naturfasern erfolgt in traditionellen italienischen Prêt-à-porter-Werkstätten, deren Arbeitsprozesse sowohl umweltschonened als auch nachhaltig sind. Die verwendeten Stoffe bestehen zu 100% aus technischen Merinofasern und werden auch in Italien gewebt. Die CompAct3-Webtechnologie ermöglicht die Herstellung extrem weicher, atmungsaktiver, wärmeregulierender, geruchloser Wollstoffe. Alle EMYUN Kleidungsstücke sind aus natürlicher, keimfreier Wolle hergestellt und können bis zu fünfmal mit kaltem Wasser gewaschen werden. Es wird empfohlen, die Kleidung nach dem fünften Handwaschen, bei 30° C in der Maschine zu reinigen.

Erst kürzlich hat EMYUN die neue Herbst-Winter-Kollektion enthüllt. Das Konzept basiert auf vier verschiedenen Gewebearten: glatt, strukturiert, wabenförmig und gestrickt. Das SAAS FEE T-Shirt mit hohem Rundhalsausschnitt, Slim Fit Schnitt und langen Ärmeln mit Zwickel ist uns besonders aufgefallen.

 

 

Schweizer Design

Als die Gründer von EMYUN vor ein paar Jahren bemerkten, dass Active Wear gröstenteils aus langeiligen, synthetischen Materialien hergestellt wurde, beschlossen sie, etwas völlig anderes zu kreieren: Kleidung aus 100% Merinowolle, mit eleganten Linien, die man sowohl im Fitnessstudio als auch ausserhalb tragen kann. Das Ergebnis ist eine raffinierte Kollektion funktionaler Sportbekleidung, die traditionelle Schneidestandards dynamisch mit der Funktionalität von Active Wear in einen verantwortungsbewussten und nachhaltigen Produktionsprozess integriert.

Die Stücke werden in Lausanne in der Schweiz entworfen und anschliessend in Italien auf nachhaltige Weise produziert. Dies spiegelt sich auch in der Benennung der Teile wider: Jedes Kleidungsstück ist nach einer Schweizer Stadt benannt, aber mit ihrem italienischen Namen. So wird aus Lausanne “Losanna” und aus Basel “Basilea”, beispielsweise. Zwar ist EMYUN Kleidung vor allem für Männer bestimmt, doch können sie natürlich auch Ladies tragen.

Sportcouture

Der von EMYUN angewandte Designprozess ist vom traditionellen Schneidereihandwerk inspiriert, welches für Qualität und Eleganz steht. Dabei werden klassische Artikel aus der Alltagsgarderobe neu gestaltet und mit funktionellen Details kombiniert. So kommt es zu einer perfekte Balance zwischen eleganter Couture und Sportlichkeit. Solche  funktionellen Details sind zum Beispiel der Unterarmzwickel und die Jochnähte, um eine perfekte Tragbarkeit und eine bessere Passform für alle EMYUN  Shirts zu gewährleisten.

Nach der bewährten Schneidertradition wird jedes Kleidungsstück an lebenden Modellen, und nicht am Computer und ohne Software, prototypisiert. Dies ermöglicht es, die Passform und den Schnitt jedes Artikels basierend auf seiner tatsächlichen Anwendung zu perfektionieren.

Premium-Materialien

EMYUN Activewear ist frei von jeglichen synthetischen Materialien und Maschen. Das Kerngewebe besteht aus 100% Merinowolle aus Neuseeland. Diese gilt als die feinste und weichste Schafswolle. Die superleichte und atmungsaktive Merinowolle ist die Antwort der Natur, um die sengenden Hizte im Sommer und die Eiseskälte im Winter zu überstehen. Diese Naturfaser bietet dauerhafte technische Leistung und Komfort. Sie hat alle Vorzüge von Wolle, wie Geruchskontrolle, Temperaturregulierung und noch einen zusätzlichen: Sie ist eine kluge und nachhaltige Wahl!

In Neuseeland erfüllen die ZQ Merino-Züchter die höchsten Standards in den Bereichen Tierschutz, Umweltschutz und soziale Nachhaltigkeit. Gleichzeitig liefern sie eine hochwertige und von Hand ausgewählte Faser.

EMYUNs Sorge um die Umwelt ist aufrichtig. Die Marke pflegt transparente Beziehungen zu ihren Herstellern und arbeitet nur mit Lieferanten zusammen, welche die Umweltvorschriften einhalten, das Färben mit chemischen Stoffen vermeiden und Abwasser recyceln. In der gesamten Lieferkette werden klare und nachvollziehbare Beziehungen gepflegt – von der Woll bis zum fertigen Kleidungsstück. Die Wolle wird von akkreditierten Landwirten in Neuseeland bezogen, deren Bauernhöfe den höchsten Standards entsprechen, und die integrierte Strategien anwenden, um die Risiken des Fliegenbefalls der Tiere zu bewältigen, ohne dabei die Gesundheit und das Wohl der Tire einzuschränken. Im besonderen verzichten dies Landwirte auf einen Methode, die als “Mulesing” bekannt ist.

Weniger waschen, mehr machen!

Es herrscht ja der Mythos, Wollbekleidung könne nur chemisch gereinigt werden. Stimmt nicht!  EMYUN-Bekleidung erfordert beim Reinigen wenig Mühe: man kann sie ganz einfach bis zu fünfmal in kaltem Wasser waschen. Erst nach der fünften Einzelwäsche sollte das Kleidungsstück mit Seife oder in der Waschmaschine bei einer nierdrigen Temperatur von 30° C gewaschen werden. Auf diese Weise lässt es sich vermeiden, den gefährlichen Chemikalien ausgesetzt zu sein, die normalerweise beim Trockenreinigen verwendet werden. Das schützt nicht nur die Kleidung, sondern entlastet auch die Umwelt!

Made in Europe

Das Material wird in Biella, Italien, verarbeitet. EMYUN arbeitet mit Reda zusammen, einem traditionsreichen italienischen Stoffhersteller, dessen Geschicht über 100 Jahre zurückgeht. Diese ist die einzige Stofffabrik der Welt, die eine Umweltzertifizierung durch EMAS vorweisen kann.

Anschliessend übernehmen kleine, familiengeführte Studios in der Nähe von Bergamo und Mailand in Italien den Grossteil des Designs und einige Zubehörteile kommen aus Sofia in Bulgarien. Sie arbeiten im Einklang mit umweltbewussten Beschaffungs- und Produktionsmethoden der EU.

Hier könnt ihr EMYUN online shoppen >>>. Wer Teil des Tribes werden möchte, kann der Marke auf Facebook und Instagram folgen.

Pinterest

Author

3 comments

  1. Je ne connais pas cette marque mais le 100 % en laine de mérinos est un gage de qualité

Post a Reply to Alain Grasset

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.