Im Interview: Hans-Peter Bareth, CEO Rimuss- und Weinkellerei Rahm, Hallau

Posted on 05/01/2018 by Eileen Schuch
Pinterest

Vor kurzem durften wir, gemeinsam mit weiteren Schweizern Bloggern, im Rahmen unserer Kampagne, die Rimuss- und Weinkellerei Rahm in Hallau bei Schaffhausen besuchen. Rimuss, wer kennt diese ikonische Schweizer Marke nicht? Ich glaube, es gibt niemanden in der ganzen Schweiz, der nicht als Kind mit Rimuss bei Familienfeiern angestossen hätte. Es ist immer eine ganz besondere Erfahrung, hinter die Kulissen einer Firma zu schauen, und so war es uns eine besondere Freude, den zwar traditionellen, doch innovativen Familienbetrieb näher kennenzulernen. Dazu gibt es bald mehr in einem nächsten Blogpost. Zuerst einmal Spotlight auf den CEO, Hans-Peter Bareth, dem ich einige Fragen stellen durfte:

Wenn Sie Ihre Karriere wie eine RIMUSS-Sorte zu definieren hätten, wie würden Sie diese beschreiben? Spritzig, würzig, erfrischend? 

Wenn ich meine Karriere mit einer RIMUSS-Varietät beschreiben müsste, würde meine Wahl sicher auf RIMUSS Secco fallen. Meine Karriere ist mittlerweile erwachsen, wie der RIMUSS Secco auch. Dies einerseits aufgrund der Dauer, aber auch in Anbetracht der Jahre, welche ich nun schon in der Getränkebranche tätig bin. Wie der RIMUSS Secco ist meine Arbeit spritzig und spannend, nicht zu süss, d.h. es gibt aufgrund der Kleinheit unseres Betriebs nicht wenige Herausforderungen zu meistern, aber die Arbeit ist dadurch auch sehr lebensnah und genussvoll.

Generationen von Schweizern haben wohl zum ersten Mal in ihrem Leben mit einem Glas RIMUSS angestossen. Gibt es heute Veränderungen im Verhalten der Verbraucher, und wenn ja, wie wirken sich Konsumtrends auf RIMUSS aus?

Die Konsumenten achten heute bewusster auf ihre Ernährung und ihre Gesundheit als dies früher der Fall war, was sich insbesondere im Konsum von weniger süssen und kalorienärmeren Produkten zeigt. Mit unseren RIMUSS-Varietäten haben wir diesen Trend aufgenommen, indem wir heute auch Varianten mit gespritztem Mineralwasser im Sortiment haben, wie z.B. RIMUSS Fruité sowie die beiden RIMUSS Secco-Varietäten. Diese weniger süssen Varianten gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Die Firma wurde 1945 von Jakob Rahm gegründet. Ein Traditionsunternehmen also. Aber Neuheit und Innovation sind ein integraler Bestandteil der Firmenphilosophie. Was sind die Flaggschiff-Produkte in Ihrem Portfolio?

Dies sind sicher RIMUSS und FRIZZ sowie die Schaffhauser Weinlinie “Graf von Spiegelberg” als unsere national bekannten Marken. Aber wir sind auch stolz auf unsere Premiumweinlinien für den Detailhandel “Réserve du Patron” sowie unsere Highend-Weinlinien SELECTION PIERRE und MAGISTRAL für den Fachhandel und die Gastronomie.

Seit seiner ersten Werbung in der Schweiz im Jahr 1954, im Ausland im Jahr 1956, über den ersten TV-Spot in den 1960-er Jahren, hat RIMUSS sich immer wieder neu erfunden und den Zeiten angepasst. Jetzt, mit dem Boom der sozialen Netzwerke, was sind die Herausforderungen und Erfolge der Marke?

Als kleines Unternehmen verfügen wir nicht im Ansatz über dieselben finanziellen Ressourcen, welche Grosskonzerne zur Bekanntmachung und Werbung ihrer Produkte zur Verfügung haben und wie ich es zum Beispiel bei Coca-Cola, meinem früheren Arbeitgeber, erlebt habe. Darum sind wir stark auf den Transport der Kindheitserinnerungen der Eltern auf die nächste Generation, und vor allem auf die Mund-zu-Mund Propaganda, und damit notabene auf Euch Blogger und Social Medianer angewiesen, um uns zu helfen, die Marke RIMUSS auch in die nächsten 60 Jahre zu führen.

Das Jahresende mit seinen Festlichkeiten ist ein wichtiger Moment für RIMUSS. Wie sieht es den Rest des Jahres aus? Gibt es saisonale Besonderheiten oder Highlights?

Unser Ziel ist es, in den Köpfen zu verankern, dass RIMUSS Secco ein Apérogetränk und nicht mehr “nur” ein Festtagsgetränk ist. Aus diesem Grund setzten wir in den vergangenen Jahren mit unserer Kommunikation bewusst auf das Thema Apéro. Immer wenn es etwas zu feiern gibt, sei es an Geburtstagen, Firmenanlässen, Sportveranstaltungen oder privaten Festlichkeiten, gibt es jemanden, der keinen Alkohol trinken will oder kann. Dank Rimuss Secco gibt es eine stilvolle Alternative, um dennoch auf Augenhöhe anzustossen und mitzufeiern – auch ohne Alkohol.

Wo überall in der Welt kann man RIMUSS geniessen?

Momentan gibt es RIMUSS neben der Schweiz in China, Russland und Deutschland zu kaufen. Weiter haben wir gerade zwei Anfragen aus Vietnam und Mexico im Haus. Als Schweizer Produkt sind unsere RIMUSS-Varietäten in diesen Ländern als Nischenprodukte im Luxussegment positioniert.

Die Rimuss-Stiftung ist ein Thema, das uns interessiert. Was sind die wichtigsten Verpflichtungen der Stiftung?

Die Rimuss-Stiftung, als 100%-ige Eigentümerin unseres Unternehmens, verfolgt als Stiftungszweck die Unterstützung von christlichen und sozialen Werken. Beispiele für ihr Engagement sind Hilfswerke, welche Bedürftige in Osteuropa, Indien und Afrika unterstützen. Dazu gehören z.B. auch die Unterstützung der Schweizerischen Anlaufstelle für Notfälle sowie ein Hilfswerk, welches sich Friedens- und Versöhnungsprojekten widmet. Zusätzlich unterstützen wir als Firma selber noch humanitäre und soziale Arbeiten wie beispielsweise ein Aufbauprojekt in Afghanistan oder ein Brunnenbauprojekt in Mozambik.

Brunneneinweihung in Mosambik: ein Projekt von 2013

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hans-Peter Bareth für die Zeit, die er sich für uns genommen hat.

Habt ihr Fragen zu RIMUSS? Kennt ihr die Marke? Zu welcher Gelegenheit habt ihr das letzte Mal mit RIMUSS angestossen? Werdet Teil der Story, erzählt mit und folgt #RIMUSS online.

Pinterest

Author

2 comments

  1. Würde ich auch sehr gerne Ausprobieren. Mit meinen Leuten ausprobieren und geniessen 🙂

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.