Ryan Tennis: wie Karma seine Do-it-Yourself-Mentalität belohnt

Posted on 31/10/2018 by Olivia Fey
Pinterest
RyanTennis

Ich fand ihn, er fand mich oder das Schicksal fand uns – wie auch immer! So hatte ich neulich die Chance, den sehr talentierten Sänger und Songwriter Ryan Tennis an unserer legendären Open Mic Show im Plaza Club kennenzulernen.

Ryan Tennis kommt aus Philadelphia und ist momentan auf Tour in Europa. Philadelphia hat mir immer viel bedeutet. Es war die Stadt, in der meine geliebte Cousine studiert hat. Viele gute und lustige Stunden habe ich dort verbracht…

Nun herauszufinden, dass sie die beiden sich vor einigen Jahren in Philadelphia tatsächlich persönlich kennengelernt hatten… in dieser Stadt mit Millionen von Einwohnern? Klingt irgendwie unvorstellbar. Nur ein Zufall?

Wenn man Ryan Tennis‘ Musik hört, fühlt es sich an als würde man auf einen Road Trip an einen neuen Ort fahren – mit einem guten alten Freund im Gepäck. Seine Songs variieren von berührenden akustische Balladen bis hin zu Funk und Soul geladenen tanzenden afro-karibischen Beats. Hinter seiner Musik steht ein Fundament aus Groove und Wärme, welches einen antreibt, nach vorne zu schauen und der Seele ein zu Hause gibt.

Tennis‘ Musik wird verglichen mit Paul Simon, Bill Withers und Ben Harper – kein schlechter Vergleich für den früheren American Football-Player, der sich dann in den leidenschaftlichen Singer und Songwriter, der er heute ist, verwandelt hat.

Während seine charmanten Liedtexte und die gut mitzusingenden Melodien eine seltene Sensibilität und Tiefe widerspiegeln, geben seine Live-Auftritte eine gewisse Intensität wieder – solo oder mit einer wilden Hausband – ein Hauch seiner rauen Vergangenheit wird einem zuteil.

Ryan‘s charmante Authenzität und dieser powervolle Groove in seiner Musik haben ihm schon viel Lob und noch mehr Fans eingebracht. Mit seiner beharrlichen do-it-yourself-Mentalität hat man ihn musizieren hören, während er erfolgreich durch die Schweiz, Deutschland, die Niederlande, Österreich, Irland, Kolumbien und Argentinien tourte.

2017 / 18 sieht man ihn zusammen mit dem leidenschaftlichen und talentierten Perkussionist Joseph Keim auf Tour, dessen Rhythmus und Energie alle mitreisst. Dies mit seiner brandneuen Scheibe und EP „2 Days on the Fence.“ Reinhören lohnt sich! Findet alle Informationen dieses Naturtalentes jetzt auf: www.ryantennismusic.com. Mein LIVE Interview mit ihm hier

Ryan Tennis Duo EPK – Philly Skyline Rooftop

Ryan Tennis – Live Band EPK

The Valley – Ryan Tennis feat. El Caribefunk

Pinterest

Author

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Install coolbrandz


add to home screen

Install the coolbrandz webapp
to your Home Screen.